Gesangverein Harmonie 1889 Zellhausen



Chor-Workshop und anschließende Präsentation machen Lust auf Mehr
Abschlusspräsentation mit Kammerchor Ars Antiqua Aschaffenburg

Mainhausen, 10.05.2014. Ein voller Erfolg für alle Beteiligten war das Chor-Treffen des Gesangvereins Harmonie Zellhausen anlässlich des Workshops im Rahmen der Veranstaltungen zum 125-jährigen Vereinsjubiläum.Denn neben den 45 Teilnehmern, des von Franny Rapke äußerst inspirierend geleiteten Workshops "Get The Groove" der Harmonie, hatten sich auch die Sängerinnen und Sänger des be-kannten Aschaffenburger Kammerchores "Ars Antiqua" zu einem Arbeitswochenende in Zellhausen getroffen, um sich intensiv auf die Rundfunkaufnahme ihres aktuellen Volksliederprogramms vorzubereiten. Der gute Stimmenausgleich und die gemischte Altersstruktur bei den Teilnehmern des Groove-Workshops, ermöglichte es der sehr versierten Leiterin Franny Rapke, auf alle Aspekte des modernen Jazzchorgesangs einzugehen und den "Groove" rüberzubringen. So traf sie auch mit ihren Arrangements von Happy von Pharrell Williams, Sweet Dreams von den Eurythmics und Run to you von den Pentatonix genau den Geschmack der Workshopteilnehmer und begeisterte dabei mit ihrer mitreißenden Art und ihrem fundierten Jazz-Wissen. Von der erfolgreichen Arbeit konnten sich dann auch die zahlreichen Besucher der abendlichen Abschlusspräsentation im Bürgerhaus Zellhausen überzeugen. Trotz der sehr kurzen Vorbereitungszeit, gelang es dem Chor den Drive und den Groove der erarbeiteten Stücke rüberzubringen. Und auch der Kammerchor Ars Antiqua unter der Leitung von Stefan Claas, nutzte gerne die Gelegenheit, dem Publikum sein sehr interessantes Volksliederprogramm zu präsentieren. Mit modernen Bearbeitungen altbekannter Volkslieder, wie zum Beispiel, einer von Thomas Gabriel ganz und gar 'renovierten' Vogelhochzeit, begeisterten der Chor aus Aschaffenburg das Publikum. Insgesamt war der Tag zwar sehr Arbeitsreich, aber auch inspirierend und motivierend für alle Beteiligten und machte Lust auf weitere interessante Veranstaltungen im Rahmen des 125-järigen Harmonie-Jubiläums.


Ars Antiqua