Mainhausen (bo). Zum zweiten Mal veranstaltete der Angelsportverein „Petri Heil" Zellhausen (ASV) im Rahmen seines Vereinsfestes am vergangenen Wochenende ein Drachenbootrennen.

Bei bestem Sommerwetter lockte das versprochene Spektakel wieder in Scharen die Besucher an. Wie nicht anders zu erwarten, machte die Gaudi nicht nur den teilnehmenden Teams riesigen Spaß, auch die Zuschauer hatten ihre helle Freude daran. Auf diese Weise gelang es dem ASV, den ganzen Samstag seine Besucher bestens zu unterhalten und mit den traditionellen Speisen gut zu versorgen. Das Drachenbootrennen wird wohl zu einem festen Bestandteil eines jeden ASV-Festes werden. Die Verantwortlichen hatten das Drachenbootrennen so gut organisiert, dass zu keinem Zeitpunkt beim Zuschauer Langeweile aufkam. Die Platzierungen beim Drachenbootrennen: 1. Firma Gefinal (Zellhausen), 2 Angel-Shop Haun (Groß-Umstadt) 3. SV Zell­hausen, 4. Fraport AG, 5. Feuerwehr und KJG Zellhausen, 7. Crazy Schimmel-Dancer-Mainflingen, 9. Gesangverein Harmonie-Zellhausen, Gesangverein Liederkranz- Zellhausen, Faustballer Seligenstadt-Zellhausen, 13. Metzgerei Kraus (Zellhausen) Turngemeinde-Zellhausen, The Fans MC-Hainburg, The Fans MC „Frauen und Freunde" Hainburg.


Das Dreamteam



Mannschaftsbild


Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben



Motivationstraining



Auch die Jugend war vertreten